Mit Idefix von Kressbronn nach Meersburg

WhatsApp Image 2016-08-26 at 17.48.45 WhatsApp Image 2016-08-26 at 17.48.41

Bei Traumwetter haben wir uns heute riesig gefreut, in See zu stechen! Am Morgen war zunächst einige Organisation nötig, denn es mussten die Wander- und Longboardutensilien auf dem Campingplatz Iriswiese in Kressbronn eingelagert und zurückgelassen werden und die Dinge, die für die Wasseretappen der kommenden Tage notwendig sind, in wasserdichte Säcke gepackt werden.

Dank der riesengroßen Unterstützung vom Paddelprofi Robert Leidel fanden wir sämtliche Paddelutensilien und das Zweierkajak in Kressbronn vor, sogar wasserdichte Packsäcke. Lebensmittel, Zelt mit Zubehör, Kocher, Kleidung, Medikamente/ erste Hilfe und Werkzeug mussten sortiert und zusammengepackt werden.

WhatsApp Image 2016-08-26 at 17.48.41(1)

Dann wurde Idefix, das Zweierkajak, beladen und es ging bei etwas Nebel aufs Wasser. Nach und nach kamen wir in einen Rhythmus. Anfangs flößten uns die teils recht steilen Wellen der zahlreichen Motorsportboote und der Ausflugsboote großen Respekt ein. Wir stellten uns darauf ein, die Wellen immer im rechten Winkel anzufahren, denn Umkippen oder Kentern mit Zweierkajak und vollem Gepäck muss auf jeden Fall vermieden werden.

WhatsApp Image 2016-08-26 at 17.48.44

Während des Paddelns fielen uns immer wieder Ratschläge von unserem Paddellehrer Robert Leidel ein, bei dem wir vor unserer Tour einen Kajakkurs besucht hatten, um unsere Kenntnisse aufzufrischen. So versuchten wir, an unserer Paddel-Technik zu arbeiten und glitten wunderbar durchs kühle Wasser. GGegenhalb fünf erreichten wir unsere kleine Zeltwiese vor Meersburg und kühlten uns erstmal bei einem Bad im Bodensee ab. Das fühlte sich nach den zurückliegenden Tagen doppelt so gut an wie Urlaub!

WhatsApp Image 2016-08-26 at 17.48.40

WhatsApp Image 2016-08-26 at 20.09.07 WhatsApp Image 2016-08-26 at 20.51.26

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *